|
|
|
|
Voraussetzungen

Das Angebot richtet sich an Menschen mit "besonderen sozialen Schwierigkeiten" (§§ 67 - 69 SGB XII), im Alter von 18. - 65. Jahren, die in der Lage sind, eine eigene Wohnung anzumieten bzw. bereits eine eigene Wohnung haben. Das Angebot richtet sich an jede/n, der/die Voraussetzungen nach § 67 SGB XII erfüllt, also Unterstützung in Bereichen des täglichen Lebens benötigt. Es wird oft von Menschen angenommen, die vorher in einer stationären Einrichtung der Wohnungslosenhilfe waren (zum Beispiel im Anna-Schiller-Haus), aber auch von Personen die vorher noch keinen Kontakt zu einer Einrichtung hatten.


Aufnahme/Finanzierung

Die Voraussetzungen werden in einem Aufnahmegespräch geklärt, dabei wird auch ein individueller Hilfeplan erarbeitet, der dann mit dem Kostenträger "Landschaftsverband Rheinland" abgestimmt werden muss.
In dem Hilfeplan wird ein Stundenumfang und ein Zeitrahmen vereinbart, der gemeinsam zur Unterstützung genutzt werden kann. Wenn dieser Zeitraum abgelaufen ist, kann ein Weiterbewilligungsantrag gestellt werden. Die Hilfe als solche ist zeitlich nicht begrenzt und richtet sich nach dem individuellen Unterstützungsbedarf.


Betreutes Wohnen Anna-Schiller-Haus
Bettrather Str. 77a
41061 Mönchengladbach
Tel. 02161 - 69 77 77 - 4
Fax 02161 - 69 77 77 - 6
n.zimmer@verein-wohlfahrt.de

zuletzt geändert am: 03. 07. 2018