|
|
|
|
Montag, der 22. Januar 2018, 08:30 Uhr bis Dienstag, der 23. Januar 2018, 15:30 Uhr | Mönchengladbach
Auffrischungskurs für Betreuungskräfte nach §53c SGB XI ehemals §87b Abs. 3 SGB XI
Weiterbildung §53c ehemals §87b

Jetzt NEU bei uns!

Ab sofort bieten wir laut Richtlinien

2- tägige Auffrischungskurse für Betreuungskräfte

nach §53c SGB XI ehemals §87b Abs. 3 SGB XI an!

 

Termine 2018

 

 

22.01.2018 - 23.01.2018Praxisworkshop Nähen von Nesteldecken, Kugelbahnen für Betreuungskräfte (mit Grundkenntnissen im Umgang mit der Nähmaschine)

Dipl.Ing. Elke Boomhuis

 

12.03.2018 - 13.03.2018

Thema wird noch bekanngegeben

 

09.04.2018 - 10.04.2018

Thema wird noch bekanntgegeben

 

05.11.2018- 06.11.2018

Arbeit mit Handpuppen

Nadja Bükow Dipl.päd., Altenpflegerin, Figurentheater

 

 

Andere Termine nach persönlicher Absprache möglich


Bildung mit Zertifikat

Die Bildungsanbegote sind modular aufgebaut. Alle Module sind zertifiziert nach dem AZAV.

Kombi-Lehrgang "Kombilehrgang Hauswirtschaft/Pflege mit integriertem Pflegehelferschein und Qualifikation nach Richtlinien §53c SGB XI ehemals § 87b Abs. 3 SGB XI" ist ein 25-wöchiger Kurs inclusive Praktikum und Erwerb des Pflegehelferscheins.
Der Lehrgang "Hauswirtschaftliche Qualifizierung mit Schnittstelle zur Pflege (mit Pflegehelferschein und Qualifikation nach Richtlinien §53c SGB XI ehemals § 87b Abs. 3 SGB XI)“ ist ein 38-wöchiger Kurs inclusive 3 Praktika und Erwerb des Pflegehelferscheins.

Zertifikat AZAV

Für wen sind diese Kurse geeignet?
  • ALG-I und ALG-II Empfänger/innen
  • Berufsrückkehrerinnen
  • Hausfrauen
  • Personen aus anderen Berufsgruppen mit und ohne Berufsabschluss
  • Personen mit und ohne Schulabschluss
Bild Bildungsstätte

Hauswirtschaftliche Qualifizierung mit Schnittstelle zur Pflege
(mit Pflegehelferschein und Qualifikation nach Richtlinien §53c SGB XI ehemals § 87b Abs. 3 SGB XI)

Kursaufbau

Hauswirtschaft: Ernährungs- und Lebensmittellehre, Nähpraxis, Nahrungszubereitung, Hauspflege, Wäschepflege, Arbeitsorganisation und Betreuung
Pflege: 4-wöchiger Kurs mit der Prüfung zum Pflegehelferschein
Praktika: drei 3-wöchige Praktika inklusive Anerkennungspraktikum für den Pflegehelferschein, z.B. im Altenheim, ambulanten Diensten u.a.

Unterrichtsfächer:

  • Theorie und Praxis Hauspflege: professionelle Hausreinigung und –pflege
  • Theorie und Praxis Wäschepflege: Pflege und Umgang mit verschiedenen Stoffarten, Bügeln und Nähen an der Nähmaschine
  • Theorie und Praxis Nahrungszubereitung: Vor-, Be- und Zubereitungsarten von Lebensmitteln und Speisen
  • Theorie Lebensmittel- und Ernährungslehre: Bewusster Umgang mit Nahrungsmitteln und Grundlagen der vollwertigen Ernährung
  • Theorie Hygiene: Hygieneregeln für Küche, Privat- und Großhaushalt
  • Pflege: Theorie und Praxis zur Erlangung des Pflegehelferscheins und für Betreuungsarbeit in Pflegeheimen
  • Gruppenstunde / Arbeitsorganisation: Betreuungsarbeit in Pflegeheimen, Bewerbungstraining,Vorbereitung auf Arbeitswelt (rechtlich und persönlich)


Teilnahmedauer: 9 Monate
In 2018 finden nur 6- Monats Kurse statt



Für wen?

  • Berufsrückkehrerinnen
  • Personen aus anderen Berufsgruppen mit und ohne Berufsabschluss
  • Personen mit Berufserfahrung
  • Hausfrauen
  • Personen mit und ohne Schulabschluss

Kombilehrgang Hauswirtschaft/Pflege
mit integriertem Pflegehelferschein und Qualifikation nach Richtlinien §53c SGB XI ehemals § 87b Abs. 3 SGB XI

Kursaufbau

Hauswirtschaft: Ernährungs- und Lebensmittellehre, Nähpraxis, Nahrungszubereitung, Hauspflege, Wäschepflege, Arbeitsorganisation und Betreuung
Pflege: 4-wöchiger Kurs mit der Prüfung zum Pflegehelferschein
Praktika: zwei 3-wöchige Praktika inklusive Anerkennungspraktikum für den Pflegeheferschein und Betreuung, z.B. im Altenheim, ambulanten Diensten u.a.

Unterrichtsfächer:

  • Theorie und Praxis Hauspflege: professionelle Hausreinigung und –pflege
  • Theorie und Praxis Wäschepflege: Pflege und Umgang mit verschiedenen Stoffarten, Bügeln und Nähen an der Nähmaschine (Herstellung von textilen Betreuungsangeboten)
  • Theorie und Praxis Nahrungszubereitung: Vor-, Be- und Zubereitungsarten von Lebensmitteln und Speisen
  • Theorie Lebensmittel- und Ernährungslehre: Bewusster Umgang mit Nahrungsmitteln und Grundlagen der vollwertigen Ernährung
  • Theorie Hygiene: Hygieneregeln für Küche, Privat- und Großhaushalt
  • Pflege: Theorie und Praxis zur Erlangung des Pflegehelferscheins und für Betreuungsarbeit in Pflegeheimen
  • Gruppenstunde / Arbeitsorganisation: Betreuungsarbeit in Pflegeheimen, Bewerbungstraining,Vorbereitung auf Arbeitswelt (rechtlich und persönlich)


Teilnahmedauer: 6 Monate
Kursbeginn 2018
es werden mehrere Kurse durchgeführt, bitte rufen Sie uns einfach an!

Kursbeginn 2018

ab dem 19.02.2018 (6 Monate) - 05.09.2018 (incl. 2 Wochen Urlaub in den Sommerferien)

Unterrichtszeiten
Montag bis Freitag: 8.15-15.05 Uhr (inkl. Pausen)

Für wen?

  • Berufsrückkehrerinnen
  • Personen aus anderen Berufsgruppen mit und ohne Berufsabschluss
  • Personen mit Berufserfahrung
Bild Bildungsstätte
Im Seminarraum wird die Theorie vermittelt.